Hier geht's zur Geburtstags-Rabatt-Aktion Pepperworld Hot Shop...

Gegrillter Mais - echt heiß!

Als Beilage oder auch als Hauptgericht ein Leckerbissen

Im Süden der USA sind sie weit verbreitet, und auch bei uns bekommt man von August bis Oktober mit etwas Glück frische Maiskolben auf dem Markt. Besonders gegrillt sind sie als Beilage oder auch als Hauptgericht ein echter Leckerbissen!

Ganz frisch sind die Kolben am besten, und wenn man sie nicht innerhalb von 1-2 Tagen verwendet, kann man sie auch bestens einfrieren (wenn's schöne Maiskolben preiswert gibt, kaufen wir von Haus aus ein paar mehr und frieren welche ein).

 

Mais vom Grill - Als Beilage oder als Hauptgericht ein Leckerbissen

 

Als klassische Beilage zu Barbecue Ribs, aber auch
Hauptgericht sind gegrillte Maiskolben lecker. 

 

Sofern noch Blätter drumherum sind, werden diese entfernt (siehe Anmerkung). Eventuell vorhandene Fäden an den Enden der Maiskolben mit einer Schere abschneiden

Maiskolben abspülen, mit etwas Haushaltspapier trocken tupfen und mit etwas Pflanzenöl einpinseln (aber noch nicht würzen; Gewürze würden verbrennen).

Damit's auf dem Grill schneller geht, Maiskolben in der Mikrowelle oder ca. für 10 Minuten in etwas kochendem Wasser (ohne Salz) vorgaren.

Holzkohle- oder Gasgrill auf mittlere Hitze bringen und die Maiskolben auf dem Grillrost indirekt (also nicht direkt über den Flammen oder der Glut) grillen. Vorgegart dauert dies ca. 10 Munuten, sonst 20-30 Minuten, je nach Größe der Kolben. Alle 5 Minuten die Kolben etwas drehen, damit sie von allen Seiten leicht gebräunt (nicht verkohlt!) werden.

Traditionell wird in den USA zu den gegrillten Maiskolben zerlassene Butter und Salz gereicht. Scharfschmecker haben es natürlich gerne pikanter; darum gibt's stattdessen unsere herzhafte Chili-Limetten-Butter:

  • Chili-Limetten-Butter (Rezept)

Und sollten tatsächlich gegrillte Maiskolben übrigbleiben (oder man grillt gleich ein paar mehr!), läßt sich damit eine leckere Roasted Corn Salsa zaubern. Um die Körner vom gegrillen Kolben zu entfernen, stellt man ihn senkrecht auf einen großen Teller und schneidet sie mit einem scharfen Messer von oben nach unten herunter.

  • Roasted Corn Salsa (Rezept) - Besser als jede gekaufte Salsa, finden wir!

 

Zutaten vom Grill für Roasted Corn Salsa

 

Zusammen mit anderen Zutaten vom Grill lässt sich der Mais
auch für eine authentische Roasted Corn Salsa verwenden.

 

  • Roasted Poblano Potato Stew - (Rezept)  - Ein leckerer vegetarischer Chili-Eintopf

Anmerkung: Wer die Blätter beim Grillen der Maiskolben dranlassen will, sollte die Kolben vorher in einen großen Topf geben, mit kaltem Wasser aufgießen und mindestens eine Stunde lang einweichen --  allerdings werden sie dann nicht braun und bekommen nicht das typische "Roasted Corn"-Aroma.
 

Text und Bilder von Harald Zoschke


Seitenanfang

Seite zuletzt geändert am: 17.08.2014, 10:59 von Harald

Zum Pepperworld Hot Shop

Neueste PepperNews

Schichtwechsel bei Pepperworld.com

Anti-Rekord: Kleinste Chili-Ristra der Welt

NMSU-Forscher sequenzieren das komplette Chili-Genom



Anzeige

NEU! Schärfer grillen:

CHILI BARBECUE

CHILI BARBECUE
Kulinarische Grill-
Abenteuer mit
scharfen Zutaten